Dr. jur. Thomas Böbel

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Medizinrecht

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kanzleibild-final-neu-Kopie-3-910x1024.jpg

Jahrgang 1964, geboren in Stuttgart,

verheiratet mit Kanzleipartnerin Kirsten Böbel, zwei Kinder.

Lebenslauf

1983 Abitur in Baden-Württemberg am Friedrich-List-Gymnasium, Reutlingen
1983 bis 1985 Grund-Wehrdienst
1985 bis 1990

Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Tübingen und Freiburg

   
1990 Erstes jur. Staatsexamen in Baden-Württemberg                       (mit Prädikat)
1990 bis 1993 Referendariat am Landgericht Stuttgart
1993 Zweites jur. Staatsexamen in Baden-Württemberg                   (mit Prädikat – Gesamtnote: „Gut“)
1994 bis 1996

Promotion im Aktiengesellschaftsrecht „Die rechtliche Stellung des besonderen Vertreters“ bei Prof. Dr. Harm Peter Westermann, Tübingen

Anwaltstätigkeit in mittelständischer Kanzlei

   
1997 Gründung eigener Rechtsanwaltskanzlei mit Frau Rechtsanwältin Kirsten Böbel

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Medizinrecht

Im Medizinrecht beraten und vertreten wir seit 2016

  • Krankenkassen/Krankenversicherungen (Kostenträger-Seite),

und zwar – u.a. – im Zusammenhang von

  • Vergütungsstreitigkeiten nach Krankenhaus-Behandlungen, insbesondere:
    • DRG-Codierungen,
    • (neue) Prüf-VV,
    • off-label-use,
    • Nikolaus-Beschluss,
    • primäre/sekundäre/tertiäre Fehlbelegungen,
    • Abgrenzung vollstationäre KH-Behandlung /Anschluss-Reha bei Querschnittspatienten
    • Neuen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden – NUB § 137 c III SGB V und Potential-Maßstab,
    • Verstoß gegen Nachrangigkeits-Grundsatz,
    • Verstoß gegen Wirtschaftlichkeits-Grundsatz.

Aktuelle Fortbildungen:

  • Fachanwalt für Medizinrecht seit 2020.
  • Fortbildung: Organisationsverschulden in Kliniken und Arztpraxen am 07.08.2021.
  • Fortbildung: Aktuelle Rechtsprechung des BGH im Arzthaftungsrecht am 08.08.2021.
  • Erbrecht

Erbrecht ist ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit seit 2006. Wir bieten hier insbesondere an:

  • (Erst-)Beratung
  • (ggf. Einzel-)Mediation durch RAin Kirsten Böbel im Zusammenhang der Erstellung /Änderung eines Testaments oder einer sonstigen Verfügung von Todes wegen,
  • Gestaltung von Verfügungen von Todes wegen (Einzel-Testament, Ehegatten-Testament, Erbvertrag),
  • Übernahme von Testamentsvollstreckungen,
  • Beratung und Vertretung eines Erben, u.a. im Zusammenhang der Auseinandersetzung einer Erbengemeinschaft,
  • Beratung und Vertretung von Pflichtteilsberechtigten, u.a. Geltendmachung von Auskunfts-, Pflichtteils-, Pflichtteilsrest- und Pflichtteilsergänzungs-Ansprüchen,
  • gerichtliche Vertretung in erbrechtlichen Streitigkeiten vor Land- und Oberlandesgerichten.

Aktuelle Fortbildungen:

  • Lehrgang „zertifizierter Testamentsvollstrecker“ 2019 erfolgreich absolviert.
  • Fachanwalts-Lehrgang für Erbrecht 2020 erfolgreich absolviert.
  • Fortbildung: Auskunft und Wertermittlung im Pflichtteilsrecht am 25.11.2021
  • Fortbildung: Nießbrauch in der Gestaltungspraxis am 01.12.2021.

  • Privates Baurecht / Recht der Architekten und Fachingenieure

Privates Baurecht und das Recht der Architekten und Fachingenieure ist Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit seit Kanzleigründung 1997. Zu unseren Mandanten gehören

  • gewerbliche Bauherren/Bauträger,
  • Bauunternehmen sowie
  • Architekten und Fachingenieure.

Unser Tätigkeitsspektrum umfasst insbesondere

  • rechtliche Begleitung der Projektplanungen (für Mittel-und Groß-Bauvorhaben),
  • Begleitung von Vertragsverhandlungen,
  • Gestaltung von Bau- sowie Architekten-/Fachingenieur-Verträgen
  • projektbegleitende Baurechtsberatung (für Mittel- und Groß-Bauvorhaben),
  • Geltendmachung bzw. Abwehr von Mängelrechten,
  • gerichtliche Vertretung im Rahmen selbstständiger Beweisverfahren sowie in Zivilprozessen vor Land- und Oberlandes-Gerichten.